top of page

ZEICHNUNGEN VON VIDART.CH

Mehr anzeigen
Wimmelbild-Ausschnitt Kinderrechte, Illustratorin Vida Sprenger, vidART.ch
Wimmelbild-Ausschnitt Kinderrechte, Illustratorin Vida Sprenger, vidART.ch

Ausschnitt vom Wimmelbild, Thema Kinderrechte. Das Wimmelbild in XL befindet sich in einer Spielebox "Kinderrechte MEMO" Von Hand gezeichnet mit dem IPAD koloriert.

press to zoom
Titelbild Kinderbuch "Es tut mir so Leid" Illustratorin Vida Sprenger, vidART.ch
Titelbild Kinderbuch "Es tut mir so Leid" Illustratorin Vida Sprenger, vidART.ch

Kinderbuch "Es tut mir so Leid"

press to zoom
Potato Head, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Potato Head, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

In einer sehr kalten Nacht gemalt, als die Heizung ausgefallen ist. Mit Farbstiften

press to zoom
Titelbild "d'Melodie vom Wald", Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Titelbild "d'Melodie vom Wald", Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

Zeichnung mit Farbstiften, Kinderhörbuch

press to zoom
Einhorn Comic, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Einhorn Comic, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

Gezeichnet für Zeitschrift. Von Hand gezeichnet und mit I Pad koloriert.

press to zoom
Kleine Familie, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Kleine Familie, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

Zeichnung für Kinder Familie mit Kind, mit Farbstiften gemalt

press to zoom
Ekel Küsschen, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Ekel Küsschen, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

Mit Farbstiften gemalt

press to zoom
Wimmelbild Ausschnitt vom Kinderbuch "Buurehof erläbe". Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Wimmelbild Ausschnitt vom Kinderbuch "Buurehof erläbe". Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

Von Hand gezeichnet und mit dem iPad koloriert.

press to zoom
Ausschnitt Wimmelbild aus dem Kinderbuch Buurehof erläbe, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Ausschnitt Wimmelbild aus dem Kinderbuch Buurehof erläbe, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

Von Hand gezeichnet am I PAD koloriert

press to zoom
"d'Melodie vom Wald", Illustration Vida Sprenger vidART.ch
"d'Melodie vom Wald", Illustration Vida Sprenger vidART.ch

Figurentwicklung Tirixli das Eichhörnchen

press to zoom
Zeichnung für Kinder Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Zeichnung für Kinder Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

Wettbewerbeinsendung, gemalt direkt mit dem iPad.

press to zoom
Schulklasse Buurehof erläbe, Illustration von Vida Sprenger vidART.ch
Schulklasse Buurehof erläbe, Illustration von Vida Sprenger vidART.ch

Schulklasse. Jedes Kind wurde personalisiert und hatte im Wimmelbuch seine eigene Charakterzüge. Philipp, Tim, Lea, Lotta, Lina, Nico, Emma, Michael, Sophia, Anna, Schulklasse

press to zoom
Ruckepack, Mami und Tochter, Ilustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Ruckepack, Mami und Tochter, Ilustratorin Vida Sprenger vidART.ch

gemalt mit Farbstiften

press to zoom
Zwingli Reformator Illustratorin Vida Sprenger, VidART.ch
Zwingli Reformator Illustratorin Vida Sprenger, VidART.ch

Wurde im Kirchenboten, von Hand gezeichnet mit dem IPAD koloriert.

press to zoom
Titelbild Buurehof erläbe, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Titelbild Buurehof erläbe, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

Wimmelbuch Bauernhof, Buurehof erläbe, Kinderbuch TG

press to zoom
1. Skizze von einem Kauz, Illustartorin Vida Sprenger, vidART.ch
1. Skizze von einem Kauz, Illustartorin Vida Sprenger, vidART.ch

Skizze mit Bleistift

press to zoom
"d'Melodie vom Wald" Ente Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
"d'Melodie vom Wald" Ente Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

gemalt mit Wasserfarben, Ente, Hörbuch-Figur

press to zoom
Buchstaben für das Kinderrechte Mobil Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch gemalt in Zusammenarbeit
Buchstaben für das Kinderrechte Mobil Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch gemalt in Zusammenarbeit

Auf Holz gemalt mit Acrylfabe. Mit Magneten wurden die Buchstaben an einen Bauwagen gehängt.

press to zoom
Comic Haare, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Comic Haare, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

Für den Kirchenboten Rubrik Comic, Bibelvers

press to zoom
Quell des Wissens, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Quell des Wissens, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

Gezeichnet für den Kirchenboten von Hand, Buch mit Wasserhahn

press to zoom
Mein Hund hat mich so lieb, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Mein Hund hat mich so lieb, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

Mädchen mit Hund, direkt mit dem iPad gemalt

press to zoom
Kinderrechte Memo-Karte, Illustratorin Vida Sprenger, vidART.ch
Kinderrechte Memo-Karte, Illustratorin Vida Sprenger, vidART.ch

Ausschnitt Memo Karte, Kinderrecht, Das Recht auf Bildung

press to zoom
Selbstportrait, vidART.ch, Illustratorin Vida Sprenger
Selbstportrait, vidART.ch, Illustratorin Vida Sprenger

Näggi ist eine Kunstfigur erschaffen von vidART.ch

press to zoom
Gott hat die Welt in der Hand. Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
Gott hat die Welt in der Hand. Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

Hände halten die Welt, Veröffentlicht im Kirchenboten

press to zoom
GANS herzlichen Dank, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch
GANS herzlichen Dank, Illustratorin Vida Sprenger vidART.ch

ganz herzlichen Dank, Dankeschön, Umarmung von zwei Enten, von vidART.ch

press to zoom
Portfolio & Blog: Galerie
Versuche es später erneut.
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.

MEIN BLOG

Hallo, In meinem Blog findest du spannende Hintergrundinfos zu meinen Projekten und Ideen. Hier erzähle ich dir vor allem, was mich im Moment bewegt. Viel Spass beim Lesen.
Liebe Grüsse Vida

Portfolio & Blog: Text

PRESSEBERICHTE

Schlagzeilen & Berichte

«Die Stadtmäuse erobern Frauenfeld», sagt Projektleiterin Vanessa Huber. Ausserdem sind Spielplätze, Sportanlagen, Grillstellen oder sekundär Hinweise zu öffentlichen Verkehrsmitteln zu sehen. Illustriert hat den kindergerechten Stadtplan Vida Stalder aus Hauptwil-Gottshaus. Huber sagt:


«SIE HAT DIE GESAMTHEIT LIEBEVOLL SOLANGE BIS INS DETAIL GESTALTET, WELCHER STADTPLAN SOLL ‹GLUSCHTIG› ZEUGEN.»

IMG_6639_edited.jpg

TAGBLATT

Die Mäusefamilie erobert die Stadt: Mit einem neuen Stadtplan für Kinder und Familien sowie 16 kreativen Spielstationen läutet die Stadt bis Ende Mai den internationalen Weltspieltag ein.

«Die Stadtmäuse erobern Frauenfeld», sagt Projektleiterin Vanessa Huber. Ausserdem sind Spielplätze, Sportanlagen, Grillstellen oder sekundär Hinweise zu öffentlichen Verkehrsmitteln zu sehen. Illustriert hat den kindergerechten Stadtplan Vida Stalder aus Hauptwil-Gottshaus. Huber sagt:


«SIE HAT DIE GESAMTHEIT LIEBEVOLL SOLANGE BIS INS DETAIL GESTALTET, WELCHER STADTPLAN SOLL ‹GLUSCHTIG› ZEUGEN.»

Portfolio & Blog: Presse
Portfolio & Blog: Blog2
bottom of page